Smart Meter.

Intelligente Messsysteme.

Was sind Smart Meter?

Digitaler Stromzähler. Smart Meter Gateway. Intelligentes Messsystem.

Kennst Du Deinen Stromverbrauch genau und weißt zum Beispiel welches Deiner Geräte (Fernseher, Kühlschrank, Spül-/ Waschmaschine oder Trockner) am meisten Energie verbraucht?

Stell Dir vor Du stehst Vor der Entscheidung Dir Deine eigene Energieanlage anzuschaffen – beispielsweise eine Photovoltaikanlage (PV), eventuell sogar mit einem Batteriespeicher. Wie große müsste diese dimensioniert sein, um Deinen Bedarf optimal abzudecken?

In der Zukunft werden weitere Komponenten wie Elektroautos, E-Roller oder E-Bikes eine Rolle spielen, die jede für sich einen spezifischen Strombedarf haben. Um zu jeder Zeit Deinen Energieverbrauch sowie die Stromerzeugung im Auge zu behalten und darüber hinaus von interessanten Energietarifen zu profitieren ist der Smart Meter eine grundlegende Anschaffung die es in sich hat.

Smart Meter für Transparenz bei Energieverbrauch und Energieerzeugung

Wie PV, Speicher & Wärmepumpen wie auf diesem Bild zusammen passen zeigen wir in unseren Rechentools.

Smart Meter, Smart Grid, Smart Market

Als Grundlage des Smartgrids, ist der eigentliche Smartmeter ist in erster Linie ein digitaler Zähler. Erweitert um eine Kommunikationseinheit, das Smart Meter Gateway wird der Smart Meter zum intelligenten Messsystem. Das Smart Meter Gateway erlaubt die Speicherung und Kommunikation und ermöglicht über eine Datenverbindung den Austausch mit Energieversorgern und Netzbetreiber.

Zukunftsorientierte Energieangebote werden auf Daten basieren, die zeitnah erfasst und verarbeitet werden. Ebenso unterstützen Echtzeitdaten flexible Tarife und ermöglichen lokale Energiemärkte, sowie den effizienten Einsatz oder die Speicherung von erneuerbar erzeugtem Strom.

Die Vorteile von Smart Metern haben wir hier zusammen gefasst: https://2degrees.energy/vorteile-smart-meter

Smart Meter Komponenten & Funktionen

Einzeln oder als Paar, immer dabei das Gateway – sieh Dir an was es mit den Einzelteilen eines intelligenten Messsystems auf sich hat.

Smart Meter Standard Lastprofil Zähler

Standard-Lastprofil-Smart Meter.

Dieser Zähler hilft Dir Deinen Stromverbrauch live und detailliert nachzuvollziehen.

Identifiziere Stromfresser in Deinem Haushalt. Finde heraus wie sich Dein Verhalten auf Deine Stromrechnung auswirkt und vermeide böse Überraschungen bei der Jahresabrechnung.

Spielst Du mit dem Gedanken Dir eine stromerzeugenden Anlage, z.B. Photovoltaik oder eine Brennstoffzelle, anzuschaffen, hilft Dir der Smart Meter durch die Visualisierung abzuschätzen, welche Größe die Anlage haben sollte. Somit erhöhst Du Deinen Eigenverbrauch und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit Deiner Anschaffung.

Smart Meter Standard Lastprofil Zähler 2-fach für Produktion und Verbrauch

Bi-Direktionaler-Smart Meter.

Hier wird in 2 Richtungen gemessen – Verbrauch und Erzeugung.

Abrechnungen mit dem Netzbetreiber werden durch die zeitgleiche Erfassung vereinfacht. Für die Anschaffung weiterer Energieerzeuger- & Speicher ist die genaue Kenntnis Deiner eigenen Erzeugung und wie viel Du davon verbrauchst äußerst vorteilhaft – so kannst Du genau abschätzen, wie groß ein Batteriespeicher sein muss, um tagsüber ausreichend Energie aufzunehmen, damit Du abends Deinen Bedarf decken kannst. Neben der Wirtschaftlichkeit erhöhen sich Eigenverbrauch und Autarkiegrad.

Smart Meter Gateway

Smart Meter Gateway.

Die Kommunikationseinheit in Deinem intelligenten Messsystem, ermöglicht die Speicherung und den Austausch der gesammelten Daten.In Zukunft werden datenbasierte Tarifmodelle möglich sein, entsprechend Deinem Verbrauchsprofil können Dir interessante Angebote, u.U. in Echtzeit gemacht werden.

Smart Meter App Photovoltaik Anlage

Mit Smart Metern zu Transparenz bei Stromverbrauch & Erzeugung

Was ist Dein individuelles Verbrauchsprofil?

Innovative Smart-Meter-Produkte bieten neben der Hardware, also dem Smart Meter und dem Smart-Meter-Gateway, auch Zugang zu den gemessenen Daten. Ob per App oder im Onlineportal, hast Du hier die Möglichkeit, Deinen Stromverbrauch nachzuvollziehen. Solltest Du bereits eine Stormerzeugungsanlage besitzen, siehst Du genau, wie Dein Verbrauchsverhalten zu Deiner Erzeugung passt. Eventuell bietet sich hier die Möglichkeit, Deinen Verbrauch anzupassen, um den Eigenverbrauch zu erhöhen.

Smart Meter Portal Dynamischer Tarif

Optimierung von Stromerzeugern & Eigenverbrauch

Wie groß soll Deine Photovoltaik-Anlage sein, um sich über den selbstverbrauchten Strom möglichst schnell zu amortisieren? Smart Meter ermöglichen Dir durch die exakte Erfassung Deines Verbrauchs eine optimale Auslegung Deiner Erzeugungsanlage, um einen möglichst großen Teil Deiner selbsterzeugten Energie auch selbst zu nutzen. Durch den vermiedenen Netzbezug erhöht sich Dein Autarkiegrad und der Bezug aus dem bundesdeutschen Energiemix, der nach wie vor zu über 40% aus CO2-intensiver Kohle erzeugt wird.

Dimensionierung von Stromspeichern

Solltest Du bereits eine Stromerzeugungsanlage besitzen oder Dir Gedanken über die Anschaffung eines Stromspeichers machen, lässt sich die Anlage entsprechend Deines Verbrauchsprofils optimal auslegen.

Verbrauchst Du in erster Linie abends Strom, lohnt sich eventuell die Anschaffung einer Batterie als Stromspeicher, um Deine Erzeugung entsprechend zu verlagern. Werden Elektroautos tagsüber geladen erhöht sich der Eigenverbrauch. Eventuell kannst Du Dein Warmwasser über eine Brauchwasser-Wärmepumpe heizen – hier fungiert der Warmwassertank als weiterer Speicher.

Vereinfachte Mieterstrommodelle

Die Abrechnung mit dem Netzbetreiber wird durch die transparente Messung deutlich vereinfacht. Speziell bei Mieterstrommodelle wird durch die zeitgleiche Erfassung von Stromerzeugung- und verbrauch auf individueller Ebene die Abrechnung exakt und der administrative Aufwand enorm verringert.

Hier findest Du unsere Smart Meter Angebote

Bei Fragen zum Thema Smart Metering & wie Du Deinen Smart Meter erhältst stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies um die Nutzung unserer Seite zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen